Stromaggregat mit 4kW: Empfehlung

Notstromaggregat Drehstrom

Du möchtest dir ein modernes Stromaggregat mit 4kW zulegen, bist aber unsicher, welches das Passende für dich ist? Dann bist du hier richtig. Wir haben uns für dich schlau gemacht und über Stromgeneratoren, die bis zu 4000 Watt Leistung haben, recherchiert. Unsere Empfehlung ist das Könner & Söhnen KS 2000i S Aggregat.

Du hast es eilig? Hier findest du eine Vorauswahl unserer Top 3 Empfehlungen für dich. Anhand unserer Recherche haben wir eine persönliche Reihung vorgenommen. Diese drei Stromaggregate können wir dir empfehlen:

  1. Könner & Söhnen KS 2000i S
  2. Briggs & Stratton P4500
  3. Pramac PX 8000

So findest du das beste Stromaggregat mit 4kW für dich

Strom für überall ist so beliebt wie noch nie! Immer mehr Leute möchten sich Stromaggregate zulegen.

Kein Wunder, denn sie liefern in Momenten oder an Orten, wo es keine Steckdose gibt, Energie. Und auch bei einem Stromausfall sind die Geräte die Retter in der Not.

Besonders, wenn du schwere Geräte, deinen Haushalt oder eine Baustelle mit Strom versorgen willst, benötigst du ein Modell, das viel Kraft hat. Stromaggregate mit 4kW Leistung sind hier die richtige Wahl!

Bei den vielen verschiedenen Angeboten ist es nicht einfach, das Passende für dich und deine Bedürfnisse zu finden. Wir haben uns für dich auf die Suche nach Aggregaten gemacht, die durch ihren besonders leistungsstarken Betrieb überzeugen.

Wir stellen dir drei Modelle vor, die 4000 Watt Spitzenleistung haben. Welches das beste Stromaggregat ist, entscheidest du dann ganz rasch selbst.

Wir empfehlen dir das Könner & Söhnen Aggregat.

Du bist hier richtig, wenn du

  • auf der Suche nach einem Stromaggregat mit 4 Kilowatt Leistung bist,
  • ein leistungsstarkes Modell suchst, das als Notstromaggregat arbeiten kann,
  • dich über einen Stromgenerator mit extrem viel Leistung informieren möchtest.

Das Wichtigste über Stromgeneratoren mit 4000 Watt auf einen Blick

In diesem Artikel haben wir für dich recherchiert und drei verschiedene Modelle entdeckt, die du für das Fördern von Wasser verwenden kannst.

  • Leistung: Hier darf es ein wenig mehr Strom sein! Stromaggregate mit 4kW Leistung können so einige Verbraucher mit Strom füttern. Du solltest vor dem Kauf genau wissen, wie viel Strom deine Geräte so benötigen. Wenn du dein Eigenheim mit dem Stromaggregat versorgen willst, sollte es schon 3000 bis 4000 Watt Leistung haben. Auch für den Betrieb von leistungshungrigen Geräten oder größere Elektrogeräte lassen sich oft mit einem Aggregat mit 4kW betreiben.
  • Inverter-System: Manche der Modelle mit 4000 Watt arbeiten mit der modernen Invertertechnologie. Durch den Wechselrichter erzeugen diese Generatoren sauberen Strom. Empfindlichere Verbraucher wie Notebooks, Kühlschränke oder TVs laufen „sicherer“ auf einer stabilen Spannung (reine Sinuswelle). Ein Inverter Stromaggregat ist die zukunftsorientierte Lösung, wenn es um den mobilen Strom geht.
  • Laufzeit: Ein Stromgenerator mit 4kW Leistung gibt ordentlich viel Energie ab. Und in den meisten Fällen können diese Geräte auch eine recht lange Zeit autark laufen. Besonders bei einem Stromausfall ist es gut, wenn dein Stromaggregat auch mal acht bis zehn Stunden vollkommen ohne dein Einwirken laufen kann. Stromerzeuger kannst du, sollte der Tank mal leer werden, ziemlich einfach wieder auffüllen und weiterhin betreiben. So könnten diese Modelle auch im Dauerbetrieb arbeiten.

Das beliebteste Stromaggregat mit ordentlich viel Leistung

Top Produkt
Könner & Söhnen KS 4100iE Aggregat
Mit Invertertechnologie
Dieser Generator sorgt mit seinen 4000 Watt für ordentlich Leistung. Zudem ist das Gerät dank Invertertechnologie sehr leise. Der Eco-Modus sorgt dafür, dass der Kraftstoffverbrauch geringer ist.
849,00 EUR
(Stand von: 26.05.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Wenn du nach einem Stromerzeuger mit ordentlich viel Leistung suchst, dann ist das Könner & Söhnen Aggregat ideal.

Das Gerät verfügt über eine eingebaute Steuerungseinheit mit einer Mikroprozessorsteuerung. Diese sorgt dafür, dass die Frequenz und Spannung des Generators stabil bleibt und ständig kontrolliert wird.

Der Eco-Modus senkt den Kraftstoffverbrauch bei geringer Last durch niedrige Drehzahlen um bis zu 50 %.

Das ergonomische Bedienfeld mit LED-Anzeige vereinfacht die Handhabung.

Der Profi zur Stromversorgung

Top Produkt
Briggs & Stratton P4500
Leise und leistungsstark
Dieser Wechselrichter-Generator ist dank kompakter und handlicher Bauweise vielseitig einsetzbar. Der Stromerzeuger hat eine Leistung von 4500 Watt und kann einfach per Taste gestartet werden.
1.117,08 EUR
(Stand von: 26.05.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Ein weiteres leistungsstarkes Gerät ist der Briggs & Stratton P4500 Generator.

Dieses Gerät ist mit der Inverter-Technologie ausgestattet und sorgt für sauberen Strom. Dadurch können auch spannungssensiblere Verbraucher angeschlossen werden.

Da dieser Generator 4200 Watt Leistung verfügt, ist er auch für anspruchsvollere Verbraucher geeignet.

Der Startvorgang ist ganz einfach. Drehschalter betätigen und am Seilzug ziehen – schon geht es los.

Die großen Räder und die Trolley-Funktion sorgen dafür, dass das Gerät mobil und leicht zu transportieren ist.

Der kraftvolle Generator

Pramac PX 8000
Zuverlässig & kraftvoll
Dieser Stromerzeuger hat eine Leistung von 4.500 Watt und ist ideal für anspruchsvollere Geräte geeignet. Nutze den 14 PS starken Motor und den 25 Liter Benzintank, um das Gerät 11,8 Stunden im Dauereinsatz zu haben.
1.274,70 EUR
(Stand von: 17.08.2022)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Der Pramac PX 8000 bietet hohe Zuverlässigkeit mit kraftvoller Leitung. Das Gerät ist optimal, wenn kein Stromnetz vorhanden ist oder der Strom ausfällt.

Der Generator hat eine Leistung von 4.500 Watt und kann auch für größere Verbraucher eingesetzt werden.

Das Gerät wird mit Benzin betrieben und mit einem elektronischen Starter eingeschaltet. Nutze das digitale Display, um alle wichtigen Daten ablesen zu können und den Überblick zu behalten.

Auch interessante Beiträge für dich

So haben wir den passenden 4 Kilowatt Stromerzeuger gefunden

Damit du den besten Stromgenerator für dein Eigenheim oder zum Campen finden kannst, haben wir uns für dich umgesehen.

Wir recherchieren ausschließlich online. Bei unserer Online-Recherche haben wir auf folgende Kriterien und Informationen in Kundenrezensionen, Angaben der Hersteller und Online-Shop Beschreibungen geachtet, um unsere persönliche Reihung festzulegen:

  • Qualität und Verarbeitung
  • Leistungsfähigkeit
  • Invertertechnologie
  • Verarbeitung
  • kompakte Maße
  • geräuscharmer Betrieb
  • Möglichkeit ECO-Betrieb
  • gekapselte Bauart
  • Kraftstoffart
  • Tankvolumen
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Bewertungen, Anleitungen, Meinungen aus Foren

Dafür haben wir Reviews und Kundenmeinungen gelesen, Anleitungen der Hersteller analysiert und Beschreibungen gecheckt.

Unsere Reihung

  1. Könner & Söhnen Aggregat
  2. Briggs & Stratton P4500
  3. Pramac PX 8000

Was macht einen guten Stromerzeuger mit starken 4000 Watt aus?

Nicht jedes Stromaggregat ist für Verbraucher, die 4000 Watt Leistung benötigen, gemacht. Sind die Modelle dafür nicht stark genug, können sie nicht ausreichend oder nicht den richtigen Strom liefern. Dadurch könnten die Produkte, die du betätigen willst, Schaden nehmen oder gar nicht ernst angehen. Im Blackout Szenario eine Katastrophe.

Damit du beim Kauf eines Stromgenerators mit 4kW weißt, worauf du achten solltest, ist es zuerst einmal wichtig zu wissen, was ein gutes Gerät ausmacht.

Darauf solltest du achten:

  • Leistungskraft
  • Betriebszeit
  • Inverter-System

Leistungskraft

Die meisten werden das passende Stromaggregat anhand der Leistungsfähigkeit aussuchen. Die Leistungskraft gibt an, wie viel Energie das Gerät überhaupt erzeugen kann.

Ein Generator mit 4000 Watt Spitzenleistung ist ein kraftvoller und solider Stromlieferant. Solche Modelle gehören schon zum höheren Leistungsbereich.

Diese Modelle eignen sich vorwiegend dann, wenn du große elektronische Geräte, mehrere Verbraucher parallel oder sehr stromhungrige Abnehmer mit Energie versorgen willst.

Im Bereich Notstrom für einen Ausfall oder auf einer Baustelle sind Generatoren mit 4kW Leistung eine gute Lösung. Mit diesen Generatoren kannst du komplett unabhängig elektrische Geräte betreiben.

In dieser Leistungsklasse sind folgende Einsatzgebiete möglich

  • Garten/ Schrebergarten
  • Notstromgenerator
  • Camping
  • Baustellen

Auf großen Gartengrundstücken fehlt es oft an Steckdosen. Wenn du dennoch deine Gartengeräte betreiben willst, muss ein starkes Aggregat mit 4kW Leistung her.

Bei einem Blackout kannst du mit einem Stromaggregat mit 4000 Watt auch den größten Teil deines Haushalts weiterhin betreiben, egal ob es Haushalts- oder Kommunikationsgeräte (TV, Handy, Router) sind. Mit einem so starken Gerät kannst du im Fall der Fälle sogar Heizungsanlagen und Co. weiter am Laufen halten.

Selbst auf einer Baustelle lassen sich dank eines Stromgenerators in dieser Leistungsklasse unterschiedliche Werkzeuge betreiben.

Und sogar so leistungshungrige Verbraucher wie Schleifgeräte oder Bohrmaschinen zwingen einen 4kW Generator nicht in die Knie.

Betriebszeit

Viele Stromgeneratoren, die bis zu 4000 Watt Leistung erbringen, können auch im Dauerbetrieb eingesetzt werden.

Stromerzeuger in dieser hohen Leistungsklasse haben starke Motoren. Die können auch mal längere Zeitepisoden lang deine Elektronik versorgen.

Das macht sie optimal als Notstromversorgung, wenn die Energie mal langfristig nicht abrufbar ist. Autark laufen Stromerzeuger gerne mal acht bis zehn Stunden, sodass du ganz komfortabel den Strom abnehmen kannst.

Stromspeicher in diesem professionellen Bereich laufen auch einige Stunden lang, bis die Hochleistungsbatterie irgendwann leer ist. Dann heißt es, Batterie aufladen. Je nach Modell dauert das schon mal vier oder fünf Stunden. Es gibt Geräte, die laden in zwei Stunden oder welche, die zehn Stunden.

Einige Modelle kannst du sogar laden, während du Strom entnimmst. Das heißt für dich: Es muss nicht zwangsläufig zu Phasen kommen, an denen dein Speicher keinen Strom liefern kann.

Dennoch gelten Stromerzeuger in Notfällen als sehr hilfreich. Stromspeicher liefern beim Outdoor Hobby zuverlässig Strom. Und das, dank Stromaggregat mit 4kW Leistung, hoch bis in den professionellen Leistungsbereich.

Inverter-System

Bei Stromlieferanten gibt es Modelle mit Wechselrichter und ohne.

Der Wechselrichter (oder auch Inverter) wandelt Gleichstrom zuverlässig in Wechselstrom um. Stromaggregate mit Inverter liefern dir also Strom beinahe so gut, wie du ihn aus deiner heimischen Steckdose kennst.

Bei Stromgeneratoren, die nicht mit der Invertertechnologie arbeiten, kommt es häufig mal zu Spannungsschwankungen (von bis zu +/- 20 Prozent). Besonders bei Verbrauchern wie einem Fernseher, Kühlschränken oder Smartphones kann das sehr schädliche Folgen haben.
Man könnte also sagen, dass ein Invertersystem wie ein Schutz für hochwertige elektronische Verbraucher ist.

Bei den Stromaggregaten mit Wechselrichter arbeiten der Verbrennungsmotor und der Generator komplett separat voneinander. Dadurch ist es möglich, dass sie auf unterschiedlichen Frequenzen laufen.

Der Motor kann seine Drehzahl ziemlich genau auf die tatsächlich gebrauchte Leistung anpassen. Das spart Kraftstoff, Geld und ermöglicht einen leiseren Betrieb.

Durch die Invertertechnologie liefert der Generator Strom mit einer harmonisierten und reinen Sinuswelle.
Diese Systeme sind derzeit mit unter die modernsten und fortschrittlichsten im Bereich Stromerzeugung.

Unsere Reihung

  1. Könner & Söhnen KS 2000i S
  2. Briggs & Stratton P4500
  3. Pramac PX 8000

Kaufberatung: Stromerzeuger mit 4000 Watt – das musst du beachten

Wenn du jetzt ins Grübeln gekommen bist, welches Modell du dir kaufen solltest, dann wollen wir dir ein paar wichtige Hinweise geben. Die folgenden Aspekte solltest du in deine Kaufentscheidung definitiv einfließen lassen.

Welches Stromaggregat mit viel Leistung für deinen Einsatzzweck wirklich geeignet ist, hängt ab von:

  • Stromerzeuger oder Stromspeicher
  • Lärmpegel in Betrieb
  • Mobilität

Stromerzeuger oder Stromspeicher

Selbst im Bereich um die 4000 Watt Leistung kannst du noch zwischen unterschiedlichen Stromlieferanten auswählen.

Es gibt Stromerzeuger und Stromspeicher. Die jeweiligen Vor- und Nachteile zu ergründen, das dauert eine Weile. Letztlich ist es deine individuelle Entscheidung.

Wir möchten dir nur die wichtigsten Unterschiede ganz kompakt zusammenfassen.

Stromerzeuger

Stromerzeuger erzeugen, wie es der Name sagt, Energie. Sie arbeiten mit einem Motor und einem gewissen Kraftstoff (meistens Benzin, Diesel oder Gas).

Diese Geräte haben durch den Motor eine gewisse Lautstärke.

Des Weiteren sind sie oftmals größer, weil ein leistungsstarker Motor auch irgendwo verbaut werden will.

Stromerzeuger haben in vielen Fällen mehr Leistung. Du kannst sie auch ganz locker mal auf einer Baustelle oder für den Notfall benutzen.

Apropos Notfall – der große Vorteil vieler Stromerzeuger mit 4kW ist, dass du sie im Dauerbetrieb arbeiten lassen kannst. Das heißt, ist der Kraftstoff mal leer, kannst du ihn im Handumdrehen auffüllen und den Generator weiterhin betreiben.

Stromspeicher

Stromspeicher sind Geräte, die einen leistungsstarken Akku (die modernen derzeit sind die Lithium-Eisenphosphat-Batterien) verbaut haben. Du lädst diesen auf (da gibt es ganz unterschiedliche Wege) und entnimmst dem Akku den Strom für deine Verbraucher.

Man kann das Prinzip ganz, ganz grob mit einer Powerbank vergleichen. ABER: Du kannst aus modernen und hochwertigen Stromspeichern (auch oft Power Station genannt) reinen Strom mit stabiler Sinuswelle beziehen. Und viele Stromspeicher bekommst du auch in der hohen Leistungsklasse 4kW.

Power Stationen sind meist recht leise, da hier kein Motor arbeiten muss. Einzig der Lüfter sorgt für Geräuschentwicklung in den meisten Fällen.

Diese Modelle sind oftmals auch recht mobil. Die Maße sind kompakt, das Gewicht leicht. Die Stromlieferanten kommen meistens verschalt und mit einem Tragegriff.

Viele Anwender nehmen diese neumodischen Stromgeber gerne mit zum Campen oder in den Garten.

Lärmpegel in Betrieb

Ein Stromaggregat mit 4kW Leistung ist optimal für anspruchsvolle Verbraucher geeignet. Auf Baustellen, Campingplätze und auch im Wohnmobil erweisen sich Generatoren und Stromspeicher dieser Klasse als sehr hilfreich.

Je nach Anwendungsgebiet ist die Lärmentwicklung dieser Geräte allerdings nicht zu vernachlässigen.

Besonders bei Stromerzeugern mit 4000 Watt Spitzenleistung kommt es schon mal im Maximalbetrieb zu einem gewissen Lärm.

Der Motor arbeitet dann auf Hochtouren und mit hoher Drehzahl – das erzeugt Lärm.

Möchtest du deinen Stromgenerator also im Wohngebiet oder beim Campen einsetzen, solltest du wissen, wie laut du sein darfst.

Außerdem wäre in diesem Fall ein Modell mit geschlossener Bauart vermutlich besser geeignet. Der Unterschied hier ist deutlich hörbar. Gekapselte Modelle liegen so bei gut 60dB (A) und offene bei 95dB(A).

Einige innovative Stromaggregate können im sparsamen und auch leiseren Eco-Modus laufen. Hier wird die Drehzahl genau auf die benötigte Energie angepasst. Dadurch arbeitet der Motor unter anderem deutlich ruhiger.

Stromspeicher erzeugen so gut wie gar keinen Lärm. Diese Geräte sind optimal für den Einsatz gemacht, wenn du „still“ Strom abnehmen willst, wo keine Steckdose vorhanden ist.

Mobilität

Je nachdem, was du mit dem Generator vorhast, spielen Größe und Gewicht eine wichtige Rolle.
Eins ist ganz klar: In diesem Leistungsbereich wurden größere und stärkere Motoren in Erzeugern und Batterien in Speichern verbaut.

Das schlägt sich auch im Gewicht nieder. Stromspeicher liegen da bei knapp 30 Kilogramm und Erzeuger bei knapp 40 Kilo.
Power Stationen (Stromspeicher) sind meistens recht kompakt, modern und schick designt. Sie haben oft einen Griff, damit du die Speicher mit 4000 Watt Leistung auch einfach tragen kannst.

Stromerzeuger haben ebenfalls Griffe. Bei manchen Modellen wurden sogar kleine Räder angebracht. Du kannst die Aggregate also bewegen. Hochwertige Stromgeneratoren haben oftmals auch eine Gehäuseumschaltung. Die sieht ganz modern aus und sorgt auch für eine Geräuschminimierung.

Offene Stromerzeuger mit 4000 Watt könnten lauter sein als vergleichbare verkapselte Modelle.

Unsere Reihung

  1. Könner & Söhnen KS 2000i S
  2. Briggs & Stratton P4500
  3. Pramac PX 8000

Stromaggregat mit 4kW kaufen: Diese Fragen musst du dir stellen

Du bist noch nicht ganz sicher, welcher Stromaggregat mit 4kW für deine Ansprüche das Richtige ist? Welches Stromaggregat liefert ausreichend viel Dauerleistung? Welches Stromaggregat hat genügend Spitzenleistung für deine Verbraucher? Das kannst nur du selbst herausfinden.

Damit du weißt, welches Modell wirklich zu dir passt, solltest du dir ein paar einfache Fragen stellen.

Denn es gibt einige Kriterien, die du beachten solltest, bevor du dir ein 4000 Watt starkes Modell gönnst.

Dabei ist ganz egal, für welche Marke du dich entscheidest, viel mehr zählen die Funktionen. 
Mit diesen Fragen solltest du dich auseinandersetzen:

  • Für welchen Einsatz benötigst du den Stromlieferanten?
  • Willst du sensible elektronische Verbraucher betreiben?
  • Wie stark ist das Stromaggregat?
  • Wie laut sollte der Inverter Generator maximal sein?
  • Wie mobil ist der Stromgenerator?
  • Welche Größe und Bauform sollte er haben?
  • Sollte das Stromaggregat im Dauerbetrieb laufen können?
  • Wird der Inverter Stromaggregat nur Outdoor gebraucht werden?
  • Wie lange ist die Garantie?
  • Wie viel Geld möchte ich ausgeben? Wenn ich ein günstiges Stromaggregat ohne Benzin wähle: Auf welche Funktionen kann ich verzichten?
  • Auf welche Funktionen kann ich keinesfalls verzichten?

Wie stark sollte ein Notstromaggregat sein?

Das hängt ganz stark von deinen Verbrauchern ab. Um diese wichtige Frage zu beantworten, musst du wissen, welche Geräte dein Stromlieferant betreiben soll.

Mit einem Stromaggregat, das bis zu 4kW Spitzenleistung abgeben kannst, bist du definitiv vorerst auf der sicheren Seite.
Typische Geräte, die du so im Haushalt betreiben willst, liegen bei knapp 2000 Watt in der Spitzenleistung.

Anders sieht es dann schon beim Heimwerken aus. Da könnten anspruchsvolle Geräte auch gerne mal mehr Leistung benötigen. Grade induktive Verbraucher, die einen gewissen Anlaufstrom benötigen, sind sehr stromhungrig.

Die herkömmlichen 2kW-Klasse Geräte kommen dann schnell mal an ihre Grenzen.

Mit einem Stromaggregat mit 4kW Leistung hält dich so schnell keine Grenze auf.

Unsere Reihung

  1. Könner & Söhnen KS 2000i S
  2. Briggs & Stratton P4500
  3. Pramac PX 8000

Was ist ein Inverter Generator?

Ein Stromerzeuger mit Inverter ist ein Erzeuger, der mit einem Wechselrichter arbeitet.

Dank des Inverters können diese Geräte stabilen, sauberen Strom erzeugen. Ein Wechselrichter in den Modellen wandelt Gleichstrom in den brauchbaren Wechselstrom um. So erhältst du Strom, beinahe wie aus deiner heimischen Steckdose.

Sie sind sehr sparsam, leise und eignen sich auch für empfindliche elektrische Verbraucher.

Unser Fazit

Ein Stromaggregat mit 4kW hat schon ordentlich Power und kann auch größere Geräte, wie Kühlschränke oder sogar mehrere Geräte parallel versorgen. Solch ein leistungsstarker Generator ist sicher eine gute Option, wenn du dir ein Notstromaggregat zulegen möchtest, um für jede Situation ausgestattet zu sein.

Das Könner & Söhnen Aggregat KS 2000i S ist eine gute Wahl und unsere Empfehlung zur Stromversorgung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

1 + zehn =