Inverter Notstromaggregate: Empfehlung

Inverter Notstromaggregat

Du möchtest dir ein Inverter Notstromaggregat zulegen, bist aber unsicher, welches das Passende für dich ist? Dann bist du hier richtig. Wir haben uns für dich schlau gemacht und über Stromaggregate, die einen hochwertigen Wechselrichter eingebaut haben, recherchiert. Unsere Empfehlung ist der Briggs & Stratton P4500.

Du hast es eilig? Hier findest du eine Vorauswahl unserer Top 3 Empfehlungen für dich. Anhand unserer Recherche haben wir eine persönliche Reihung vorgenommen. Diese drei Stromerzeuger mit Inverter können wir dir empfehlen:

  1. Briggs & Stratton P4500
  2. maXpeedingrods Inverter Stromgenerator
  3. Itcpower IT-GG9I

So findest du den besten Stromgenerator mit Inverter

In der heutigen Zeit ist die private Stromabsicherung für immer mehr Menschen ein ernstes Thema. So ein Notstromaggregat für den eigenen Haushalt ist wahrscheinlich mehr Notwendigkeit, als Luxus.

Damit du auch alle Geräte mit dem Stromerzeuger betreiben kannst, solltest du ein Gerät mit Inverter nutzen. Modelle mit einem Wechselrichter liefern sauberen Storm – meistens so gut wie der Strom aus der Steckdose daheim.

Sensible und moderne Verbraucher wie TVs, Laptops oder Kühlschränke können am besten mit diesem stabilen Strom laufen.

Du siehst, für deine häufig benutzen Geräte im Alltag ist ein Inverter Notstromaggregat eine gute Lösung! Und auch für dein Hobby oder beim Campen können diese Generatoren eine große Hilfe sein.

Bei den vielen verschiedenen Angeboten ist es nicht einfach, das Passende für dich und deine Bedürfnisse zu finden. Wir haben uns für dich auf die Suche nach Stromgeneratoren gemacht, die für dein Zuhause geeignet sind.

Wir stellen dir drei Modelle vor, die besonders leistungsstark und kompakt sind. Welcher der beste Stromgenerator für dich ist, entscheidest du dann ganz rasch selbst.

Wir empfehlen dir den Briggs & Stratton P4500.

Du bist hier richtig, wenn du

  • auf der Suche nach einem zuverlässigen Stromaggregat mit Inverter Technologie bist,
  • ein hochqualitatives Modell suchst, das besonders gut für sensible Verbraucher geeignet ist,
  • dich über ein Stromaggregat mit Wechselrichter informieren möchtest.

Das Wichtigste über Notstromaggregate mit Wechselrichter auf einen Blick

In diesem Artikel haben wir für dich recherchiert und drei verschiedene Modelle entdeckt, die auch für empfindliche Verbraucher geeignet sind, weil sie einen Inverter haben.

  • Inverter: Notstromaggregat mit Wechselrichter (Inverter) liefern stabilen und sauberen Strom, so wie du es Zuhause schon gewohnt bist. Diese Modelle können Storm mit einer reinen Sinusspannung ausgeben. Bei Stromerzeugern ohne Inverter oder anderen System kommt es durchaus mal zu Stromschwankungen. Einige, vor allem moderne Verbraucher, reagieren empfindlich auf diese Schwankungen. Sie können davon Schaden nehmen. Verbraucher wie Handys, Fernseher, Kühlschränke und viele weitere Haushaltsgeräte kannst du am besten mit einem Inverter Stromaggregat mit Strom versorgen.
  • Laufzeit: Musst du mal einen Stromausfall überbrücken, sollte der Stromerzeuger deiner Wahl eine bestimmte Zeit autark laufen können. Besonders die leistungsstärkeren Modelle kommen oftmals auch mit einem größeren Tank. Je nach Verbraucher und der Belastung variiert die Laufzeit natürlich. Aber eine durchschnittliche autonome Betriebszeit von sechs bis acht Stunden sollte schon gegeben sein. Der große Vorteil von Benzin Stromgeneratoren ist natürlich, dass du den Tank schnell wieder mit Kraftstoff auffüllen kannst. So ist ein beinahe komplett ununterbrochener Betrieb oftmals möglich.
  • Leistung: Wenn du deinen Hausstand mit dem Notstromaggregat am Laufen halten willst, sollte das Gerät eine gewisse Leistung mitbringen. Im Durchschnitt gelten zwischen 2000 und 3000 Watt schon als ausreichend für einen kleinen Haushalt. Letztlich kommt es aber immer auf die Verbraucher an, die du mit Strom füttern willst. Es ist sinnvoll bei der Leistungsfähigkeit immer von ein wenig mehr auszugehen, damit du mit dem Stromerzeuger nicht permanent auf Maximalleistung arbeiten musst. Außerdem benötigen einige Geräte zum Anlaufen manchmal mehr Strom als dann im Dauerbetrieb. Hier gilt also: mehr ist mehr!

Das beliebteste Inverter Notstromaggregat

Top Produkt
Briggs & Stratton P4500
Leise und leistungsstark
Dieser Wechselrichter-Generator ist dank kompakter und handlicher Bauweise vielseitig einsetzbar. Der Stromerzeuger hat eine Leistung von 4500 Watt und kann einfach per Taste gestartet werden.
1.117,08 EUR
(Stand von: 26.05.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Der Briggs & Stratton P4500 sorgt mit seiner Invertertechnologie für eine konstante Spannung.

Dieses Gerät ist leise im Betrieb und sorgt durch seinen 13 Liter Treibstofftank für eine Laufzeit von bis zu 16 Stunden im Dauereinsatz.

Um für eine bedienungsfreundliche Anwendung zu sorgen ist der Stromerzeuger mit einem E-Starter ausgestattet.

Er ist zudem leise im Betrieb und eignet sich deshalb gut für die Verwendung im Haushalt oder Garten.

Der 4500 Watt Motor wird mit Benzin betrieben und verfügt über einen Spritsparmodus, womit das Kraftstoffverbrauch bei kleineren Lasten bis zu 50 % reduziert werden kann.

Der Profi für stabilen Strom

Top Produkt
maXpeedingrods Inverter Stromgenerator
Für eine problemlose Stromversorgung
Der Generator hat eine Leistung von 3500 Watt und ist somit ideal als Stromaggregat für zu Hause. Im Eco-Modus beträgt die Laufzeit bis zu 12 Stunden.
Preis: 1.099,00 EUR
999,00 EUR
(Stand von: 26.05.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Auch der maXpeedingrods Stromgenerator verfügt über eine Inverter Technologie, mit welcher eine sauber Spannung geliefert werden kann.

Somit können bei Bedarf auch ohne Probleme empfindliche Geräte mit Strom versorgt werden.

Die Dämmung sorgt dafür, dass der Stromerzeuger im Betrieb leise ist. Er verfügt auch über einen Eco-Modus, womit die Motordrehzahl automatisch angepasst wird, um Kraftstoff zu sparen.

Über die Multifunktionsanzeige des Gerätes lassen sich Information zur Spannungs- und Frequenzleistung, sowie den verbleibende Kraftstoff ablesen.

Der Preistipp für Sparfüchse

Top Produkt
Itcpower IT-GG9I
Klein und fein
Flexibel lässt sich dieses Gerät überall da einsetzen, wo du gerade Strom benötigst. Mit einer Leistung von 900 Watt und 2,2 Litern Benzintank ist es für Reisen, Camping bestens geeignet. Die Laufzeit beträgt eine Stunde.
271,69 EUR
(Stand von: 26.05.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Der Itcpower IT-GG9I eignet sich für dich, wenn du unterwegs eine Stromquelle benötigst, nur weniug Platz hast oder Geld sparen möchtest.

Hierbei handelt es sich nämlich um einen Mini-Generator mit 900 Watt, welcher über ein Fassungsvermögen von 2,2 Liter Benzin verfügt.

Der Vorteil dieses Geräts ist vor allem seine kompakte Bauart, sowie das geringe Gewicht von nur 9 kg. Andere Geräte liegen zum Vergleich bei rund 20 kg.

Dadurch ist dieser Stromerzeuger einfach zu transportieren und ideal für Reisen, beim Camping oder auf Booten geeignet.

Er ermöglicht es dir deinen Laptop, dein Handy, Lampen und Ventilatoren oder andere kleinere Geräte, wie zum Beispiel Akkubohrer, Akkusägen und ähnliche Werkzeuge aufzuladen.

Auch interessante Beiträge für dich

So haben wir das passende Notstromaggregat mit Inverter gefunden

Damit du das beste Stromaggregat mit einem Wechselrichter finden kannst, haben wir uns für dich umgesehen.

Wir recherchieren ausschließlich online. Bei unserer Online-Recherche haben wir auf folgende Kriterien und Informationen in Kundenrezensionen, Angaben der Hersteller und Online-Shop Beschreibungen geachtet, um unsere persönliche Reihung festzulegen:

  • Qualität und Verarbeitung
  • Leistungsfähigkeit
  • Invertersystem
  • Kraftstoffart
  • Verarbeitung
  • Handling
  • Wartung
  • Betriebslautstärke
  • Dauerbetrieb
  • Modernität
  • Tankvolumen
  • Verbrauch
  • Größe und Gewicht
  • Bewertungen, Anleitungen, Meinungen aus Foren
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Dafür haben wir Reviews und Kundenmeinungen gelesen, Anleitungen der Hersteller analysiert und Beschreibungen gecheckt.

Unsere Reihung

  1. Briggs & Stratton P4500
  2. maXpeedingrods Inverter Stromgenerator
  3. Itcpower IT-GG9I

Was macht einen guten Stromerzeuger mit Inverter aus?

Nicht jedes Stromaggregat hat auch einen Wechselrichter und kann stabilen Strom liefern. Sind die Modelle nicht dafür ausgelegt, könnten sie Stromschwankungen erzeugen. Das könnte für empfindliche Verbraucher schädlich enden. Durch einen modernen Inverter kannst du nun endlich stabilen Storm erzeugen. Außerdem sind die Aggregate sparsamer und leiser im Betrieb.

Damit du beim Kauf eines Stromaggregats mit Inverter weißt, worauf du achten solltest, ist es zuerst einmal wichtig zu wissen, was ein gutes Gerät ausmacht.

Darauf solltest du achten:

  • Invertersystem
  • Sicherheit
  • günstiger Betrieb

Invertersystem

In der modernen Zeit heute können wir kaum noch auf das Handy oder den Fernseher verzichten. Und bei einem Stromausfall willst du doch mit Sicherheit auch deinen gefüllten Kühlschrank weiter betreiben?

Dann solltest du definitiv darauf achten, dass du im Falle eines Blackouts einen Stromerzeuger mit Inverter Zuhause hast. Denn die eben genannten Verbraucher und auch viele anderen brauchen sauberen Strom.

Sauberer Strom bedeutet, dass der Strom stabil ist und es keine Stromschwankungen gibt. Durch einen Wechselrichter wandelt ein Inverter Notstromgenerator Gleich- in zuverlässigen Wechselstrom um. Diese smarte Technologie sorgt dafür, dass harmonisierter Strom mit einer reinen Sinuswelle ausgeben wird.

Diese Stromerzeuger liefern dir also Strom mit einer hohen Qualität, oftmals so gut wie der Strom aus der heimischen Steckdose.

Notstromaggregat mit Inverter gehören derzeit mit zu den modernsten und innovativsten Modellen.

Sicherheit

Ein Notstromgenerator soll dir und deinen Liebsten im Notfall natürlich Sicherheit bringen. Logisch, dass auch der Stromerzeuger sicher sein sollte. Dafür sollten einige Features mit eingebaut sein.

Viele modernen Modelle haben ein leicht ablesbares Display verarbeitet. Da kannst du wichtige Daten wie Spannung, Stromstärke oder die Betriebsstunden ablesen.

Ganz generell sollte das Modell deiner Wahl hochwertig verarbeitet und möglichst robust verbaut sein. Der Stromerzeuger sollte leichte Stöße oder schlechtes Wetter aushalten können.

Noch wichtiger sind die folgenden Sicherheitsvorkehrungen, die der Inverter Stromgenerator haben sollte:

  • automatischer Überlastungsschutz
  • Ölmangelschutz

Eine Wartung (durch einen Fachmann bei manchen Modellen) kann die Sicherheit deines Stromaggregats definitiv auf einem hohen Level halten. Du solltest sie niemals vernachlässigen.

Günstiger Betrieb

Neben dem reinen Strom haben Stromaggregate mit Inverter noch einen sehr großen Vorteil. Die Invertertechnologie ermöglicht einen extrem klugen und demnach auch sparsamen Verbrauch. Die Betriebskosten dieser Geräte sind daher meistens sehr gering.

Dank des Wechselrichters passt sich die Motordrehzahl optimal an die jeweilige benötigte elektrische Energie des Verbrauchers an. Der Motor läuft also nicht zu hoch und verbraucht mehr als es der angeschlossene Verbraucher überhaupt benötigen würde.

Diese Option kommt mit dem super sparsamen Eco-Modus.

Auf längere Sicht kannst du hier echt Geld sparen. Im Vergleich verbrauchen Modelle ohne Invertersystem gerne mal das Dreifache an Benzin.

Unsere Reihung

  1. Briggs & Stratton P4500
  2. maXpeedingrods Inverter Stromgenerator
  3. Itcpower IT-GG9I

Kaufberatung: Stromaggregat mit Wechselrichter – das musst du beachten

Wenn du jetzt ins Grübeln gekommen bist, welches Modell du dir kaufen solltest, dann wollen wir dir ein paar wichtige Hinweise geben. Die folgenden Aspekte solltest du in deine Kaufentscheidung definitiv einfließen lassen.

Welches Stromaggregat mit Inverter für dich geeignet ist, hängt ab von:

  • Lärmpegel
  • Leistung
  • Autonome Laufzeit

Lärmpegel

Dadurch, dass Stromaggregat mit Wechselrichter die Motordrehzahl clever anpassen können, können auch die Betriebsgeräusche minimiert werden.

Da sich der Motor je nach Verbraucher reguliert wird, wird bei Inverter Notstromaggregaten vermieden, dass der Motor über- oder untertourig läuft.

Im Eco-Modus ist die Schallemission der Stromgeneratoren in der Regel sehr reduziert.

Viele Inverter Stromgeneratoren können des Weiteren durch die Bauform den Lärmpegel gering halten. Sie kommen oft in einer geschlossenen Kapselbauweise. Dank hochwertigen Dämmmaterialien sind diese Modelle leise in Betrieb.

Sind die Stromerzeuger mit Wechselrichter also sowohl gekapselt als auch gedämmt, erzeugen sie nur noch eine (in diesem Rahmen) ruhige Betriebslautstärke mit 55 bis 65 dB(A)*.

*Betriebsgeräusch in einer Entfernung von 7 Metern

Als leise gelten Notstromaggregate schon, wenn sie unter 95dB(A) laufen, als sehr leise mit unter 60dB(A). Vergleichbar ist ein Geräuschpegel von 60dB mit einem normalen bis lauten Gespräch.

Leistung

Mit einer der wichtigsten Leistungswerte von einem Stromgenerator ist seine Leistungsfähigkeit. Bevor du dir dein Modell mit Inverter aussuchst, solltest du abschätzen können, wie viel Strom du benötigen wirst.

Der Verbrauch ist individuell und hängt ganz von deinen angeschlossenen Geräten ab.

Pauschal wird gesagt, dass ein kleiner Haushalt mit minimal 2000 Watt Leistung auskommen kann.

Liefert dir dein Inverter Notstromaggregat allerdings zu wenig Strom, musst du eventuell doch auf gewisse Geräte verzichten. Wir empfehlen daher immer einen gewissen „Puffer nach oben“ mit einzuplanen.

Damit du erst mal einschätzen kannst, wie viel Strom welche Verbraucher so benötigen, haben wir hier eine kleine Zusammenstellung für dich aufgelistet.

Folgende Produkte kannst du ganz locker mit einem 2000 Watt Stromgenerator betreiben:

  • Beatmungsgeräte, Sauerstoffgeräte
  • Kaffeemaschine, Wasserkocher, Mikrowelle
  • Heizung
  • Beleuchtung
  • Smartphones, Tablet, Telefon
  • PC, Laptop, Router
  • TV, Radio
  • Alarmanlagen, Garagenöffner, Türöffner

Behalte immer im Hinterkopf, dass bestimmte Verbraucher einen höheren Anlaufstrom benötigen. Dazu gehört zum Beispiel auch dein Kühlschrank. Du solltest mindestens 25 Prozent mehr Leistung für ihn veranschlagen.

Autonome Laufzeit

Besonders Stromaggregate für den Notfall sollten eine bestimmte Zeit lang autark laufen können.

Die Stromerzeuger stehen ja in der Regel ein ganzes Stück von dir entfernt draußen. Das heißt, je seltener du zum Stromerzeuger gehen musst, um Kraftstoff nachzufüllen, desto komfortabler.

So ganz pauschal kann man leider keine Werte zur Laufzeit geben. Je nach Verbraucher variiert diese nämlich. Hersteller geben aber gerne Durchschnittswerte an, an denen du dich orientieren kannst.

Besitzt du etwa ein Modell mit 6500 Watt Spitzenleistung und einem 18,5 Liter Tank, kannst du bei einer Belastung von 75 Prozent (beinahe 4900 Watt Leistung) von bis zu acht Stunden autarker Laufzeit ausgehen.

Das sichert dir beispielsweise schon mal eine ganze Nacht. Wenn wir davon ausgehen, dass du vermutlich für einen kleinen Haushalt „nur“ 2000 bis 3000 Watt Leistung brauchst, kannst du von einer noch längeren Autonomie ausgehen.

Je stärker der Notstromerzeuger ist, desto größer ist meist auch der Tank.

Etwas schwächere Modelle, beispielsweise aus der 3500 Watt Leistungsklasse, können bis zu sechs Stunden autark laufen.

Unsere Reihung

  1. Briggs & Stratton P4500
  2. maXpeedingrods Inverter Stromgenerator
  3. Itcpower IT-GG9I

Inverter Notstromaggregat kaufen: Diese Fragen musst du dir stellen

Du bist noch nicht ganz sicher, welcher Stromgenerator wirklich am besten für deine Anwendungen geeignet ist? Welches ist das beste Stromaggregat mit Inverter bei meinen Bedingungen? Das kannst nur du selbst herausfinden.

Damit du weißt, welches Modell wirklich zu dir passt, solltest du dir ein paar einfache Fragen stellen. Denn es gibt einige Kriterien, die du beachten solltest, bevor du dir einen Stromerzeuger mit Wechselrichter gönnst.

Dabei ist ganz egal, für welche Marke du dich entscheidest, viel mehr zählen die Funktionen.

Mit diesen Fragen solltest du dich auseinandersetzen:

  • Möchtest du moderne, sensible Geräte betreiben?
  • Ist ein Inverter nötig oder reicht ein Gerät ohne?
  • Wie viele Verbraucher möchtest du anschließen?
  • Sollte das Modell besonders laufleise sein?
  • Wie viel Strom nehmen deine Verbraucher ab?
  • Wie oft wirst du den Stromgenerator laufen lassen?
  • Wie groß ist das Gerät und wie schwer fällt es aus?
  • Welche Sicherheitsvorrichtungen muss dein Stromerzeuger mitbringen?
  • Wie leistungsstark ist der Stromerzeuger?
  • Wie sparsam sollte der Generator in Betrieb sein?
  • Wie lange ist die Garantie?
  • Wie viel Geld möchtest du ausgeben? Wenn du ein günstiges Stromaggregat mit Wechselrichter wählst: Auf welche Funktionen kann ich verzichten?
  • Auf welche Funktionen kannst du keinesfalls verzichten?

Was bedeutet „Inverter“ bei Stromerzeugern?

Inverter lässt sich am besten mit „Wechselrichter“ oder „Drehrichter“ übersetzen. Ein Inverter wandelt zuverlässig Gleichstrom in Wechselstrom um.

Inverter Stromgeneratoren können so Strom mit einer reinen Sinuswelle abgeben. Modelle ohne Inverter haben oftmals nur eine sinusähnliche Spannung. Dadurch kommt es zu Stromschwankungen, die sensiblen Abnehmern wie Handys, Computern oder Kühlgeräte schaden könnten.

Dank der modernen Invertertechnologie kannst du mit einem Notstromaggregat Strom wie aus deiner Steckdose Zuhause erzeugen und abrufen.

Wann brauchst du einen Inverter?

Strom von Inverter Stromerzeuger eignet sich besonders für Kühlschränke, Fernseher, Handys, PCs/Notebooks u.v.m.

Gerade diese Verbraucher haben oft empfindliche Elektronik verbaut, die bei Spannungsschwankungen zerstört werden könnte.

Viele High-End Tech-Verbraucher brauchen einfach stabilen, zuverlässigen Strom mit einer reinen Sinuskurve. Durch ein Inverter Notstromaggregat werden Spannungsschwankungen umgangen und reiner Strom erzeugt.

Merke dir unsere Faustregel: Je moderne die Technik eines Verbrauchers ist, desto wahrscheinlicher braucht er reine Sinusspannung.

Unsere Reihung

  1. Briggs & Stratton P4500
  2. maXpeedingrods Inverter Stromgenerator
  3. Itcpower IT-GG9I

Wie stark muss ein Notstromaggregat für ein Einfamilienhaus sein?

Leistungsstarke Geräte mit bis zu 3000 Watt Spitzenleistung können durchaus einen kleinen Haushalt absichern. Im mitteleuropäischen Bereich wird oft zu Geräten mit 3000 bis 5000 Watt Leitung für Einfamilienhäuser geraten.

Möchtest du also dein Zuhause mit einem Inverter Stromgenerator versorgen, solltest du mindestens 3000 Watt Leistung haben.
Mit mehr Leistung bist du aber immer auf der sicheren Seite.

Du musst aber letztendlich ganz individuell abschätzen, wie viel deine Geräte verbrauchen werden.

Nur dann kannst du einschätzen, wie viel Leistung der Stromgenerator mit Wechselrichter haben muss.

Auch beim Campen, bei der Gartenarbeit oder im Hobbybereich bist du meistens mit 3000 Watt gut dabei.

Unser Fazit

Ein Inverter Notstromaggregat sollte vor allem in Haushalten mit vielen neuen, modernen und sensiblen Verbrauchern nicht fehlen. Wenn du stabilen und sauberen Strom erzeugen willst, solltest du immer ein Modell mit Wechselrichter auswählen. Außerdem sind Invertergeneratoren sehr leise und sparsam in Betrieb. Du kannst sie oft auch gut im Freizeitbereich einsetzen.

Der Briggs & Stratton P4500 ist eine gute Wahl und unsere Empfehlung zur Stromversorgung von sensiblen Geräten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

fünfzehn − 10 =