4 Takt Notstromaggregat – Empfehlung

4 Takt Notstromaggregat

Du möchtest dir ein 4 Takt Notstromaggregat zulegen, bist aber unsicher, welche das Passende für dich ist? Dann bist du hier richtig. Wir haben uns für dich schlau gemacht und über Generatoren, die einen 4 Takt Motor haben, recherchiert. Unsere Empfehlung ist das Eberth ER3000.

Du hast es eilig? Hier findest du eine Vorauswahl unserer Top 3 Empfehlungen für dich. Anhand unserer Recherche haben wir eine persönliche Reihung vorgenommen. Diese drei 4 Takt Stromerzeuger können wir dir empfehlen:

  1. Eberth ER3000
  2. maXpeedingrods MXR2300
  3. Walter 2600W

So findest du das beste 4 Takt Notstromaggregat

4 Takt Notstromaggregate sind die perfekte Lösung, wenn die nächste Steckdose mal außer Reichweite liegt.

Egal, ob Gartenarbeit, Heimwerken, Partys oder den Notfall – mit einem Stromgenerator mit 4 Takt Motor bekommst du überall dort Strom, wo du ihn wirklich brauchst.

Viele Stromerzeuger kommen mit der hochwertigeren und moderneren 4 Takt Lösung. Im Vergleich zu den 2 Takt Motoren haben sie viele Vorteile, die du in diesem Beitrag erfahren wirst. Unter anderem sind 4 Takt Notstromgeneratoren laufruhiger und die umweltschonendere Variante von Stromaggregaten.

Bei den vielen verschiedenen Angeboten ist es nicht einfach, das Passende für dich und deine Ansprüche zu finden. Wir haben uns für dich auf die Suche nach einem Notstromaggregat mit 4 Takt Motor gemacht.

Wir stellen dir drei Modelle vor, die einen moderneren 4 Takt Motor haben. Welches das beste Notstromaggregat ist, entscheidest du dann ganz rasch selbst.

Wir empfehlen dir das Eberth ER3000.

Du bist hier richtig, wenn du

  • auf der Suche nach einem 4 Takt Notstromaggregat bist,
  • ein hochqualitatives Modell suchst, dessen Motor eine höhere Lebensdauer hat,
  • dich über ein Stromaggregat mit 4 Takt Motor informieren möchtest.

Das Wichtigste über Stromgeneratoren mit 4 Takt Motor auf einen Blick

In diesem Artikel haben wir für dich recherchiert und drei verschiedene Modelle entdeckt, die kostengünstig per Sonnenlicht geladen werden können.

  • Motor: Ein 4 Takt Motor zeichnet sich im Gegensatz zu einem 2 Takt Motor durch Leistungsstärke, weniger Schadstoffausstoß, weniger unangenehme Gerüche und deutlich leiseren Betrieb aus. Sie kommen mit einem geringen Kraftstoffverbrauch aus und gelten als äußerst langlebig. Außerdem kannst du einen 4 Takt Motor Generator auch ganz einfach mit Benzin betanken. Bei 2 Takt Modellen musst du ein Benzin Öl Gemisch nutzen.
  • Leistung: 4 Takt Stromerzeuger erhältst du in beinahe jeder Leistungsklasse. Je nach Leistung kannst du mit dem Generator für verschiedenste Einsatzbereiche genutzt werden. Daher musst du vor dem Kauf des Notstromaggregats ganz nach deinen persönlichen Bedürfnissen abwägen, wie viel Power du brauchst. Bedachte dabei auch immer, dass die Leistung in Dauer- und Spitzenleistung unterteilt wird. In der Regel ist ein 4 Takt Notgenerator mit 2000 bis 3000 Watt ein nützlicher Allrounder, der allerlei Strom-Bedürfnisse abdecken kann.
  • Lautstärke: Besonders in den hohen Leistungsstufen können 4 Takt Notstromaggregate mehr Geräusche entwickeln. Es gibt Modelle, die, mit einer Lautstärke von bis zu 100 dB(A), relativ laut sind. Das musst du bei deiner Kaufentscheidung berücksichtigen. Im Dauerbetrieb können lärmende Aggregate störend sein oder auch mal den Nachbarn in den Wahnsinn treiben. Es gibt allerdings auch 4 Takt Stromerzeuger, die nur um die 60 dB(A) erzeugen. Du hast die Wahl, solltest hier aber die Augen offen halten und die Werte vergleichen.

Das beliebteste 4 Takt Notstromaggregat

Top Produkt
Eberth 4 Takt Notstromaggregat
Leistungsstark und ausdauernd
Leistungsstarker Stromerzeuger mit 300oW. Verfügt über einen 15 Liter Treibstofftank.
229,90 EUR
(Stand von: 26.05.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Das Eberth ER3000 verfügt über einen leistungsstarken 4 Takt Benzinmotor mit 6,5 PS.

Mit einer Maximalleistung von 3000W sorgt er für eine zuverlässige Stromversorgung, auch für größere Geräte. Zur Verfügung stehen hierbei zwei 230V Steckdosen.

Der Kraftstofftank verfügt über ein Volumen von 15L und sorgt, je nach Art der verwendeten Verbraucher, für eine Laufzeit von bis zu 11 Stunden.

Zusätzlich verfügt das Notstromaggregat über eine Spannungs- und Tankanzeige sowie einen Überlastschalter und einen Gleichstromanschluss.

Im Betrieb ist dieses Modell vergleichsweise leise, mit einer Lautstärke von ca. 69 dB aus einer Entfernung von 7 m.

Der Profi zur Stromversorgung

Top Produkt
maXpeedingrods Inverter Stromgenerator
Lange Laufzeit
Kompakte Größe und schallgedämmtes Gehäuse mit Stützfüßen. Bis zu 11 Stunden Laufzeit bei 25 % Last.
375,99 EUR
(Stand von: 26.05.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Der maXpeedingrods MXR2300 eignet sich durch seine kompakte Größe ideal für unterwegs. Er erreicht eine Spitzenleistung von 2300 Watt sowie 1800 Watt im Dauerbetrieb.

Ein weiterer Vorteil ist der geringe Geräuschpegel, welcher bei 25 % in 7 m Entfernung nur 58 dB beträgt.

Dieses Modell überzeugt außerdem durch eine lange Laufzeit. Diese beträgt im Eco-Modus bis zu 12 Stunden.

Durch seine Wechselrichtertechnologie kann dieses Notstromaggregat auch empfindliche Verbraucher mit sauberem Strom versorgen.

Als Anschlussmöglichkeiten verfügt es über zwei 230 V Steckdosen sowie zwei USB Anschlüsse.

Leistungsstark und ausdauernd

Top Produkt
Walter 2600W Stromerzeuger
Top Preis-Leistungs-Verhältnis
Leicht transportierbar durch den Tragerahmen. Leistungsstark und vielseitig einsetzbar.
299,00 EUR
(Stand von: 26.05.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Auch der Walter 2600W Stromerzeuger ist ein geeignetes Modell, wenn du auf der Suche nach einem Notstromaggregat mit 4 Takt Motor bist.

Mit seinem 12 L Tank und einer Maximalleistung von 2900 W wird eine zuverlässige Stromversorgung garantiert.

So wird bei einer Last von ca. 70 % für eine Laufzeit von mehr als 12 Stunden gesorgt.

Durch den Tragerahmen sowie den angebrachten Rädern ist er flexibel einsetzbar und leicht von einem Ort zum anderen zu transportieren.

Die integrierte Tankanzeige erleichtert die Benutzung zusätzlich und sorgt für eine bessere Übersicht des verbleibenden Treibstoffs.

So haben wir das passende 4 Takt Stromaggregat gefunden

Damit du den besten Stromgenerator mit 4 Takt Motor finden kannst, haben wir uns für dich umgesehen.

Wir recherchieren ausschließlich online. Bei unserer Online-Recherche haben wir auf folgende Kriterien und Informationen in Kundenrezensionen, Angaben der Hersteller und Online-Shop Beschreibungen geachtet, um unsere persönliche Reihung festzulegen:

  • Kraftstoffart
  • Motorart
  • Lautstärke
  • Leistung (Dauer- und Spitzenleistung)
  • Tankgröße/ Autonomie
  • Bauform
  • Inverter
  • Handling
  • Maße/ Gewicht
  • Sicherheitsvorkehrungen
  • Anschlussmöglichkeiten
  • Bewertungen, Anleitungen, Meinungen aus Foren
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Dafür haben wir Reviews und Kundenmeinungen gelesen, Anleitungen der Hersteller analysiert und Beschreibungen gecheckt.

Unsere Reihung

  1. Eberth ER3000
  2. maXpeedingrods MXR2300
  3. Walter 2600W

Was macht einen guten Stromerzeuger mit 4 Takt Motor aus?

Nicht jedes Notstromaggregat hat einen 4 Takt Motor. Manche Aggregate kommen immer noch mit 2 Takt Motoren. Diese Geräte sind meistens nicht ganz so modern und leistungsfähig. Du musst sie mit einem Gemisch aus Benzin und Öl betanken.

Bei 4 Takt Motoren brauchst du nur gewöhnliches Benzin. 4 Takt Stromgeneratoren sind sehr wartungsarm, langlebig und verbrauchen im Vergleich weniger Kraftstoff.

Du musst bei einem Stromaggregat mit 4 Takt Motor darauf achten, dass es ausreichend viel Leistung für deine persönlichen Bedürfnisse erzeugen kann. Außerdem solltest du auch immer die Lärmemission im Hinterkopf behalten. Manche 4 Takt Notstromaggregate können ziemlich viel Krach machen.

Damit du beim Kauf eines transportablen Stromgenerators weißt, worauf du achten solltest, ist es zuerst einmal wichtig zu wissen, was ein gutes Gerät ausmacht.

  • Leistung
  • Lärmentwicklung
  • Inverter

Leistung

Der wohl wichtigste Faktor, der einen Stromerzeuger ausmacht, ist die Leistungsstufe.

Je nach deinen Bedürfnissen muss das Aggregat entsprechend die Dauer- und Spitzenleistung bringen.

Auf den meisten elektrischen Geräten findest du Schilder, die die nötige Leistung angeben.

Geräte, die selbst einen Motor oder einen Kompressor antreiben müssen, brauchen zum Starten mehr Power als im Dauerbetrieb. Das nennt man Anlaufstrom. Zu diesen Verbrauchern gehören zum Beispiel auch Kühlschränke oder Heizgeräte.

Achtung: Die Spitzenleistung muss stark genug sein!

Achte also darauf, dass sowohl die Spitzenleistung als auch die Dauerleistung des 4 Takt Notstromgenerators passend für deine Verbraucher sind.

Du solltest außerdem immer einen Leistungs-Puffer von circa 25 Prozent einrechnen, damit dein Generator nicht dauernd auf voller Last arbeiten muss. Das schont den Motor.

Zusätzlich hast du so im Fall der Fälle noch eine Notfallreserve, was die Leistung angeht.

Für den durchschnittlichen Gebrauch, das heißt für Haushaltsgeräte, Entertainment Geräte oder kleinere Werkzeuge reicht in der Regel ein Stromerzeuger mit einer Leistung von circa 2000 bis 3000 Watt aus.

Lärmentwicklung

Die Geräusche im Betrieb sind bei Stromgeneratoren nicht zu vernachlässigen. Klar, hier arbeitet im Zweifelsfall ein großer Motor und das macht Lärm.

Aber nicht alle Stromerzeuger mit 4 Takt Motor sind gleich laut oder eben leise.

Der Vorteil von 4 Takt Modellen ist im Vergleich zu anderen ihre doch eher ruhige Arbeitsweise.

Das heißt, du erhältst schon mal einen Motor, der im Gegensatz zu einem 2 Takt Motor deutlich leiser laufen kann.

Permanente Lärmbelastung kann sich sogar negativ auf deine Gesundheit auswirken!

Die Stromaggregate, die in einem Gehäuse kommen und dazu noch einen Inverter verbaut haben, sind oftmals besonders leise.

Das Gehäuse wirkt schallisolierend. Der Inverter sorgt dafür, dass der Motor ruhig und konstant laufen kann.

Ist dir eine geringe Lärmentwicklung wichtig, solltest du so ein Modell aussuchen.

Mit einer Arbeitslautstärke von circa 60dB(A) ist der Stromgenerator mit 4 Takt Motor in etwa so laut wie eine normale Unterhaltung.

Etwas lauter sind die offen gebauten Geräte. Hier liegt der Pegel bei circa 70 dB(A). Das kannst du dir beinahe so vorstellen, wie die Geräusche einer laufenden Waschmaschine.

Die Lautstärke von Notstromaggregaten wird oft in einer Entfernung von sieben Metern angegeben (dB(A)).

Inverter

Nicht alle Stromgeneratoren erzeugen stabilen Strom. Bei vielen Geräten kommt es immer mal wieder zu Schwankungen. Das heißt, dass die Spannung nicht kontinuierlich bei 230 Volt, sondern auch darüber oder darunter liegen kann.
Für einige Verbraucher ist das kein Problem, für andere allerdings schon.

Durch die Inverter Technologie erzeugt der Generator reinen Strom mit einer konstanten 230 Volt Spannung.

Vor allem viele Geräte, die du so im Alltag nutzt, kommen mit Stromschwankungen nicht gut aus. Ob Kühlschrank, TV oder Laptop – all diese Verbraucher kommen (seit gut zehn bis 20 Jahren) mit empfindlichen Bauteilen, die Spannungsspitzen nicht vertragen. Speist du diese Geräte also mit „unreinem“ Strom, können sie beschädigt werden oder nicht laufen.

Möchtest du das 4 Takt Notstromaggregat also beispielsweise für die Notfallversorgung daheim nutzen, solltest du vermutlich ein Modell mit Inverter aussuchen.

Die Inverter Technologie ermöglicht außerdem einen deutlich leiseren und sparsameren Betrieb. Der Motor passt seine Drehzahl an den angeschlossenen Verbraucher an und arbeitet demnach nicht zu hochtourig oder zu untertourig.

Das optimiert den Verbrauch, verringert den Schadstoffausstoß und minimiert die Lautstärke.

Unsere Reihung

  1. Eberth ER3000
  2. maXpeedingrods MXR2300
  3. Walter 2600W

Kaufberatung: Stromaggregate mit 4 Takt Motoren – das musst du beachten

Worauf es bei der Auswahl eines 4 Takt Stromerzeugers ankommt, verrät unsere Kaufberatung.

Wenn du jetzt ins Grübeln gekommen bist, welches Modell du dir kaufen solltest, dann wollen wir dir ein paar wichtige Hinweise geben. Die folgenden Aspekte solltest du in deine Kaufentscheidung definitiv einfließen lassen.

Welcher 4 Takt Stromerzeuger für dich geeignet ist, hängt ab von:

  • Sicherheit
  • Autonomie
  • Preis

Sicherheit

Sicherheit ist das A und O. Daher gibt es auch bei 4 Takt Stromaggregaten wichtige Sicherheitsfunktionen.

Grundlegend gelten die 4 Takt Motoren ohnehin als sehr zuverlässig, laufruhig, langlebig und wartungsarm. Das macht sie sehr anwenderfreundlich.

Eine Ölmangelsicherung und Überlastschalter sichern den Betrieb eines 4 Takt Stromerzeugers deutlich ab!

Neben eine wetterfesten, robusten und hochwertigen Verarbeitung und Bauform sollten auch wichtige Sicherheitsvorkehrungen wie eine automatische Abschaltung bei Überlast oder auch eine Ölmangelsicherung vorhanden sein.

Dank einer Spannungsanzeige kannst du immer mal wieder checken, ob der Strom stabil ist. Das ist bei sensiblen Verbrauchern sehr wichtig.

Wenn du den Tankfüllstand ebenfalls ablesen kannst, kannst du natürlich viel besser abschätzen, wann du wieder nachfüllen solltest. Das macht den gesamten Betrieb noch komfortabler und reibungsloser.

Autonomie

Dein Stromerzeuger soll für Licht, Musik und kühle Getränke auf einer Party sorgen? Oder sollte er eher im Notfall eine Nacht, einen Tag lang für den lebenswichtigen Strom sorgen?

Ganz individuell nach Einsatzbereichen sollte der Stromgenerator über einen gewissen Zeitraum alleine arbeiten können.

Besonders 4 Takt Notstromaggregate, mit denen du deinen Haushalt im Krisenfall absichern willst, sollten eine autarke Laufzeit von mindestens acht bis neun Stunden haben. So bist du beispielsweise über eine Nacht „sicher“, was die Stromversorgung angeht.

Aber natürlich ist es generell komfortabler, wenn du nicht alle zwei Stunden neuen Kraftstoff nachfüllen musst.

Je größer das Tankvolumen, desto länger ist meistens die Laufzeit.

Moderne Modelle, die einen ECO-Modus haben, können meistens deutlich länger laufen. Die Autonomie wird je nach Last (50 Prozent oder 25 Prozent) auf den Notstromerzeuger angegeben.

Ist dir lange Autonomie besonders wichtig, lohnt sich die Anschaffung eines Inverter Generators.

Preis

Da es sehr viele Angebote für 4 Takt Notstromaggregate gibt, ist die Preisspanne für diese Geräte entsprechend groß.

Schaue dir die technischen Daten des 4 Takt Notstromgenerators vor dem Kauf ganz genau an!

Ob du nun ein günstigere oder ein kostenintensives Modell auswählst, ist natürlich deine Entscheidung. Du solltest allerdings vor deinem Kauf ganz genau überlegen, was du benötigst. Welche Features brauchst du dringend, welche weniger? Könntest du, um etwas Geld zu sparen, auf Funktionen oder Leistung verzichten?

Preise für 4 Takt Generatoren liegen je nach Leistungsklasse zwischen 300 bis an die 1000 Euro.

Wenn du dich für ein Modell mit 2kW Leistung und Inverter Technologie entscheidest, solltest du nach unserer Erfahrung um die 500 Euro investieren.

Unsere Reihung

  1. Eberth ER3000
  2. maXpeedingrods MXR2300
  3. Walter 2600W

4 Takt Notstromaggregat kaufen: Diese Fragen musst du dir stellen

Du bist noch nicht ganz sicher, welcher Stromgenerator mit 4 Takt Motor wirklich am besten für dich? Welches ist das beste Stromaggregat für den autonomen Einsatz? Welcher Stromgenerator liefert reinen Strom? Welches Notstromaggregat mit 4 Takt Motor ist leise im Betrieb? Wie mobil sollte das Modell deiner Wahl sein?

Damit du weißt, welches Gerät wirklich zu dir passt, solltest du dir ein paar einfache Fragen stellen.

Denn es gibt einige Kriterien, die du beachten solltest, bevor du dir ein tragbares Notstromaggregat gönnst.

Dabei ist ganz egal, für welche Marke du dich entscheidest, viel mehr zählen die Funktionen.
Mit diesen Fragen solltest du dich auseinandersetzen:

  • Welche Motorart hat der Stromerzeuger?
  • Wie leistungsstark muss das Notstromaggregat sein?
  • Wie laut darf das Modell maximal im Betrieb sein?
  • Sollte das Notstromaggregat mit 4 Takt Motor mobil einsetzbar sein?
  • Welche Bauform (offen oder geschlossen) ist die richtige für dich?
  • Möchtest du reinen Strom generieren lassen?
  • Welche Sicherheitsfunktionen sind dir besonders wichtig?
  • Wie lange sollte das Notstromaggregat alleine laufen?
  • Welchen Kraftstoff möchtest du nutzen? (Diesel oder Benzin)
  • Sollte der Stromgenerator sehr einfach zu bedienen sein?
  • Wie lange ist die Garantie Stromerzeugers?
  • Wie viel Geld möchtest du ausgeben? Wenn du einen günstigen 4 Takt Stromgenerator wählst: Auf welche Funktionen kann ich verzichten?
  • Auf welche Funktionen kannst du keinesfalls verzichten?

Häufig gestellte Fragen zu 4 Takt Notstromaggregaten

Wie stark muss ein 4 Takt Notstromaggregat für ein Einfamilienhaus sein?

Wie stark ein Stromgenerator zur Überbrückung eines Haushalts sein muss, hängt davon ab, was du damit weiter betreiben willst.

Mit einem Modell, dass um die 2000 Watt Dauerleistung bringt, bist du schon mal auf der sicheren Seite.

Viele Haushaltsgeräte lassen sich damit mit Strom versorgen.

Für größere Haushalte raten viele Fachleute sogar zu Stromaggregaten mit 3000 Watt.

Für größere Verbraucher, so wie einige Werkzeuge oder sehr starke Heizgeräte, lohnt sich die Anschaffung eines 4 Takt Stromgenerators mit bis zu 5000 Watt.

Welches Benzin für 4 Takt Stromerzeuger?

Für einen normalen Benzin Generator kannst du auch ganz normales bleifreies Benzin (95 Oktan) benutzen. Nicht wie bei 2 Takt Motoren. Hier brauchst du ein Gemisch aus Öl und Benzin.

Es gibt allerdings auch Sondertreibstoff. Dieser ist länger haltbar.

Herkömmliches Benzin sollte einmal im Jahr ausgetauscht werden. Der Sonderkraftstoff soll bis zu zwei Jahre haltbar sein.

Manche Stromerzeuger kannst du auch mit E10 Benzin betreiben. Gucke hier am besten in das Handbuch deines Generators.

Wie lange kannst du Benzin im Kanister stehen lassen?

Benzin solltest du unbedingt in Reservekanistern lagern. Diese sollten geschlossen sein.

Die Angaben über die Haltbarkeit von Benzin sind unterschiedlich. Wir würden dazu raten, spätestens nach einem Jahr den Kraftstoff auszuwechseln. Man liest aber auch von einer Haltbarkeit von zwei bis drei Monaten.

Ist das Benzin zu alt, könnte es nicht mehr zündfähig sein. Dann ist es nutzlos für den Motor.

In Garagen bis 100 Quadratmeter kannst du bis zu 20 Liter Benzin lagern!

Unsere Reihung

  1. Eberth ER3000
  2. maXpeedingrods MXR2300
  3. Walter 2600W

Unser Fazit

4 Takt Notstromaggregate sind laufruhig, langlebig und leistungsstark. Außerdem kannst du diese Generatoren ganz einfach mit herkömmlichem Benzin betreiben.

2 Takt Motoren brauchen ein Gemisch aus Benzin und Öl, müssen öfter gewartet werden und sollen nicht ganz so leistungsstark sein.

Du siehst, ein 4 Takt Motor hat also viele Vorteile.

Und da es eine große Auswahl von Stromerzeugern mit 4 Takt Motoren gibt, kannst du dir genau das richtige Modell für deine persönlichen Bedürfnisse auswählen.

Wäge vor dem Kauf deine wichtigsten Features ab, überlege, wie viel Leistung du brauchst und entscheide dich dann für das passende 4 Takt Notstromaggregat.

Der ER3000 von Eberth ist eine gute Wahl und unsere Empfehlung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

6 − 2 =